Hausstaub kann wirksam reduziert werden

Feinstaubbelastung auf Teppich- und Glattboden

Allergiker leiden unter Feinstaub in der Atemluft. Teppichboden hält viele Staubteilchen fest und halbiert so die Luftbelastung in der Wohnung im Vergleich zu Glattboden. Daher empfiehlt der Deutsche Allergie- und Asthma-Bund (DAAB) Teppichboden für Hausstaub-Allergiker. Ein Problem war bisher allerdings, den Teppichboden hygienisch einwandfrei zu reinigen. Hier bietet das Kölner Unternehmen Meier + Schultz Teppichbodenreinigung mit System eine Reinigung an, die bis zu 97 % aller allergenen Stoffe aus dem Teppichboden entfernt.

Der Deutsche Allergie- und Asthma-Bund (DAAB) hat eine wissenschaftliche Studie bei der Gesellschaft für Umwelt- und Innenraumanalytik (GUI) in Auftrag gegeben. Das Ergebnis: Textile Bodenbeläge reduzieren gefährliche Feinstaubbelastungen in Wohnräumen. Während über Glattboden im Durchschnitt eine Belastung von 62,9 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft gemessen wurde, lagen die Werte in Räumen mit Teppichboden im Schnitt nur bei 30,4 Mikrogramm. Daher empfiehlt der DAAB Teppichboden für Allergiker.

Nach den Worten des Wissenschaftlers Dr. Andreas Winkens von der GUI ist die Feinstaubbelastung in Innenräumen mit Glattboden „durchschnittlich doppelt so hoch wie in Räumen mit Teppichboden“. Der gesetzliche Grenzwert für Feinstaub in der Außenluft von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft werde hier sogar deutlich überschritten, so der Experte. Winkens warnt sogar: „Die Gefährdung ist von besonderer Bedeutung, da die meisten Menschen mehr als 90 Prozent ihrer Lebenszeit in geschlossenen Räumen verbringen“.

Dem Rat des DAAB zu folgen war bisher allerdings nicht so einfach, denn die üblichen Reinigungsverfahren verringerten die gespeicherten Hausstaubpartikel im Teppochboden kaum.

Dabei gibt es ein effizientes Verfahren für diese Reinigung. Das Kölner Unternehmen Meier + Schultz Teppichbodenreinigung mit System arbeitet schon länger mit diesem Verfahren, das Allergikern zu hygienisch einwandfreiem Teppichboden verhilft. Bis zu 97 % aller Allergene im Teppich werden entfernt, wie eine Studie ergab.

Bei diesem Verfahren wird Maisgranulat verwendet. Dieses nachwachsende und CO2-neutrale Material ist mit Tensiden und höheren Alkoholen dotiert und bindet nicht nur Hausstaub, sondern auch Milbenkot, Tierhaare und Schimmelsporen effektiv an sich. Spezielle Maschinen mit zwei gegenläufigen Bürsten arbeiten das Granulat in den Teppichboden ein. Die Alkohole im Material töten dabei Milben und Mikroben ab. Nach kurzer Einwirkzeit wird das schmutzbeladene Granulat abgesaugt. Zurück bleibt ein Teppichboden, der wirklich einwandfrei sauber ist. Wer diese Reinigung in regelmäßigen Abständen durchführen lässt, ist optimal gegen Hausstauballergie geschützt.

Zusätzlicher Nebeneffekt: Das Verfahren wird von fast allen Herstellern von Teppichboden ausdrücklich empfohlen, weil es den Teppich optimal reinigt und restauriert.
Detaillierte Informationen gibt das Unternehmen auf seinen Webseiten www.allergie-und-hausstaub-hilfe.de und www.c-sys-team.de .

Veröffentlicht von

meierh

Ich fand das Standard-Verfahren der Gebäudereinigung immer schon schlecht und mehr eine Anfangs-Not-Lösung. Daher habe ich mich auf die Suche nach richtig guten Verfahren gemacht. Und ich habe sie gefunden. The standard procedures of facility working doesnt improve me. So I looked for much better procedures. And I found them. J'ai trouvé les procédures de nettoyage commerciel très mal. Ainsi j'ai recherché des procédures plus efficients. Et je les ai trouvé. Los modos de uso general de limpiar moquetas no me he convencido. Por eso he buscado modos muy buenos en el mundo. Y he descubierto tres modos muy efectivos.

17 Gedanken zu „Hausstaub kann wirksam reduziert werden“

  1. Pingback: Google
  2. Pingback: Google
  3. Pingback: Marketing
  4. Pingback: Google
  5. Hello I am so excited I found your webpage, I really found you by mistake, while I was researching on Bing for something else, Nonetheless I am here now and would just like to say thanks a lot for a fantastic post and a all round enjoyable blog (I also love the theme/design), I don’t have time to browse it all at the moment but I have saved it and also added in your RSS feeds, so when I have time I will be back to read much more, Please do keep up the fantastic work.

  6. I intended to draft you that very small note to finally thank you very much the moment again with the splendid guidelines you’ve shared on this page. It has been so pretty generous with people like you to offer publicly what a lot of folks might have marketed for an electronic book to help make some dough on their own, mostly seeing that you could have done it if you considered necessary. These things in addition worked to be a easy way to recognize that other people have the identical passion just as my personal own to grasp somewhat more around this condition. Certainly there are numerous more pleasurable opportunities up front for those who examine your website.

Schreibe einen Kommentar